Mai-Rehbock - jetzt bestellen 

Wildschwein Ribs aus dem Smoker

   

Für 2 Portionen 1kg Wildschweinribs. Vorbereitung: 30 Minuten, Kochzeit: 4,5 Stunden.

Zutaten Dry Rub: 1/2 Tasse Braunen Zucker, 1/2 Tasse Paprikapulver, 1/2 Tasse Zwiebelpulver,
2 Teelöffel Chayennepulver, 2 Teelöffel Salz,
2 Teelöffel Pfeffer (gemahlen), 2 Teelöffel Oregano,
2 Teelöffel Thymian.

Zutaten Saft: 1/2 Tasse Weißwein, 2 EL Weißweinessig, 1 EL Honig, 3 EL Apfelsaft.

Zutaten Glaze: 1 Tasse Ketchup, 4 EL Braunen Zucker, 2 EL vom Dry Rub.

Zubereitung: 

1. Das Fleisch ordentlich mit dem Dry Rub einreiben, Smoker auf 110 Grad vorheizen und die Ribs für eine Stunde smoken.

2. Jetzt kommen die praktischen Aluschalen zum Einsatz. Die Ribs hineinlegen und mit Alufolie bedecken. Vorher aber noch den Saft zum dämpfen dazugeben, 3 Stunden werden die Ribs jetzt gedämpft. 

3. Die Ribs auspacken und weitere 30 min im Smoker grillen. Dabei 2-3 mal mit der Glaze einpinseln.

Als Beilage empfehle ich einen grünen Salat, Folienkartoffeln oder gegrillte Sticks von Süßkartoffeln.

(Alternative Rubs)

Dry Rub “Hunter’s Meal“ Zutaten:  8 EL Paprika süß, 4 EL Salz, 4 EL Puderzucker, 4 EL Chillipulver, 4 EL Kreuzkümmel, 4 EL granulierter Knoblauch, 2 TL Senfpulver, 2 TL schwarzer Pfeffer, 2 TL Cayennepfeffer, alles gut vermischen.

Dry Rub “Wildmeister Ernst“ Zutaten: 6 EL Zucker weiß, 6 EL Zucker braun, 4 EL Paprika süß, 4 EL Salz, 1 EL schwarzer Pfeffer, 2 EL granulierter Knoblauch, 1 EL granulierte Zwiebel, alles gut vermischen.

Rezept als PDF zum Drucken

Zurück zur Übersicht Rezepte

Zurück

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge