Grillen mit Wild - jetzt bestellen 

Gewürzmischung “Dry Rub“ für Smoker und Grill

  

Dry Rub “Hunter’s Meal“   Zutaten:  8 EL Paprika süß, 4 EL Salz, 4 EL Puderzucker, 4 EL Chillipulver, 4 EL Kreuzkümmel, 4 EL granulierter Knoblauch, 2 TL Senfpulver, 2 TL schwarzer Pfeffer, 2 TL Cayennepfeffer, alles gut vermischen.

Dry Rub “Wildmeister Ernst“  Zutaten: 6 EL Zucker weiß, 6 EL Zucker braun, 4 EL Paprika süß, 4 EL Salz, 1 EL schwarzer Pfeffer, 2 EL granulierter Knoblauch, 1 EL granulierte Zwiebel, alles gut vermischen.

..... für den Grill reicht es, die Fleischstücke mit etwas Pflanzenöl und dem “Rub“ einzureiben. Fertig gegrilltes kann noch nachgewürzt werden.

..... für den Smoker empfiehlt es sich, die Fleischstücke mit dem Dry Rub gut einzureiben, dann in Folie fest einzupacken und ca.12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Dann nach Rezept oder Belieben das Fleisch im Smoker bei niedriger Temperatur mehre Stunden smoken (räuchern). Bei höherer Temperatur das Fleisch in Alufolie einpacken.

Wenn das Fleisch durchgegart ist, mit Barbecue-Sauce (nach Wahl) mehrmals einreiben und fertig grillen mit etwas mehr Hitze, damit die Fleischstücke schön braun und außen knusprig werden.

Rezept als PDF zum Drucken

Zurück zur Übersicht Rezepte

Zurück

9 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge