Reh- und Maibock, das beste Fleisch ist jetzt bestellbar!

Wild-Jus Herstellung

Herstellung eines Wild-Jus aus Hirsch- und Rehknochen: Wildknochen und Parüren werden braun geröstet und dann vom Fett getrennt. Wurzelgemüse wird in einem Topf geröstet mit Rotwein und Tomatenmark abgelöscht, dann mit Trinkwasser aufgefüllt. Anschließend werden die gerösteten Knochen dazu gegeben und das Ganze wird 12 Stunden reduziert, bis ein Gelee übrig bleibt was dann noch mit Gewürzen abgeschmeckt wird.  

 Rezept als PDF zum Drucken

 Zurück zur Übersicht Rezepte

Zurück

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge