Wildschwein-Gyros-Tomaten-Pfanne

Vorbereitung 5 Minuten, Kochzeit 20 Minuten

Zutaten für 4 Personen:
600 – 800 Gramm Wildschweinschnitzel oder ähnliche Stücke aus der Keule / Schulter, 2-3 TL Gyrosgewürz, 4 EL Öl, 200 g Reis (z.B. Basmati), Salz, 2 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 500 g stückige Tomaten (Dose oder Tetrapack), Pfeffer, Zucker, glatte Petersilie zum Garnieren.

Zubereitung:
1. Fleisch in Streifen schneiden (damit Geschnetzeltes zart und saftig bleibt, das Fleisch immer quer zur Faser schneiden), Gewürz mit 2 EL Öl verrühren. Fleisch damit marinieren, beiseitestellen.

2. Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln klein würfeln, Knoblauch hacken.

3. Übriges Öl (2 EL) in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin portionsweise anbraten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben, mitbraten. Tomaten hinzufügen. Mischung bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Gyros mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.

4. Reis in ein Sieb abgießen. Wasser kurz abtropfen lassen. Fleisch und Reis auf Tellern anrichten, nach Belieben mit Petersilie garnieren. Dazu passt: grüner Salat.

Rezept als PDF-Datei

Zurück zu Rezepten

Zurück

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge